Veneers (Keramikverblendschalen)

veneersVeneere (auch Veneers) sind hauchdünne, praktisch unsichtbare Keramikschalen, die über schadhafte oder verfärbte Zähne geklebt werden. Sie dienen aber auch dazu eine Stellungs- und Formanomalie der Zähne zu beseitigen. Durch ihr sehr dünnes Material können Veneere der individuellen Farbe, Form und Oberfläche der Zähne optimal angeglichen werden.

Ihr Zahnarzt verwendet sie, wenn die Zahnsubstanz weitgehend erhalten ist, jedoch kleinere Schäden behoben oder ästhetische Veränderungen erfolgen sollen…

Wo Veneere anwendbar sind, liegt ihr Vorteil gegenüber Kronen darin, dass die gesunde Zahnsubstanz erhalten bleibt. Von der Zahnoberfläche muss weniger als 1mm abgeschliffen werden. Bei Kronen dagegen muss sehr viel von der Zahnsubstanz geopfert werden.